Angebot Rucksack KiTa

Angebot Rucksack KiTa

Was leistet Rucksack KiTa?

Rucksack KiTa fördert die allgemeine und sprachliche Bildung von Kindern anhand von Alltagsthemen, wie z.B. „Körper“, „Kindertageseinrichtung“ und „Familie“. Die MehrSprachigkeit der Kinder wird dabei als Potenzial aufgegriffen, das es von Eltern/Familie und KiTa gemeinsam zu stärken gilt.

Die teilnehmenden Eltern/Familien werden zur Mitwirkung ermutigt und aktiv als Experten für die Erziehung ihrer Kinder und für das Erlernen der Familiensprache/n angesprochen. Die pädagogischen Fachkräfte sind für die Förderung der deutschen Sprache verantwortlich.

Rucksack KiTa ist zudem ein Familienbildungsprogramm. In sogenannten Rucksack KiTa-Elterngruppen erfahren die Familien tiefergehend, wie sie ihre Kinder in der allgemeinen und sprachlichen Entwicklung stärken können. Dabei werden sie von eigens qualifizierten, mehrsprachigen Elternbegleiter*innen unterstützt.

MehrSprachige Kinder entwickeln sich genauso wie einsprachige Kinder

MehrSprachigkeit ist eine Chance, keine Überforderung

Sprache und Identität sind eng miteinander verknüpft

Sprachmischungen sind Teil der natürlichen Kommunikation und Identität in mehrsprachigen Familien

Welche Haltung gegenüber Sprechern einer Sprache vermittelt wird, prägt wie erfolgreich der Erwerb einer weiteren Sprache verläuft

Spracherwerb ist individuell und von verschiedenen Faktoren abhängig

MehrSprachigkeit ist die Norm, Einsprachigkeit die Ausnahme

Wie kann ich den Spracherwerb unterstützen?

Slider